Something pure to burn the darkness background
supergirl.

and then she'd say 'it's okay. i got lost on the way, but i'm a supergirl and supergirls don't cry!' and then she'd say that nothing can go wrong. when you're in love, what can go wrong? and then she'd laugh the nighttime into day, pushing her fear further long... eine stunde noch. auf welche station werd ich kommen? wie sieht es da aus? wie sieht mein tagesablauf aus? mit wie vielen lieg ich in einem zimmer? wie sind die so, die mit mir in einem zimmer liegen? wie wird mein therapeut sein? und mein arzt? die schwestern die auf der station arbeiten? schaff ich das? [i love you, chrissy]
31.5.10 09:15
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hopeless Dreamer / Website (31.5.10 18:16)
Ich drücke dir jetzt einfach mal verspätet feste die Daumen und hoffe, dass du in eine angenehme Gesellschaft geraten bist. Manchmal ist es schwer, wenn man überlegt welche Opfer man bringen musste, um etwas zu erreichen, wenn man aber überlegt, wofür man es letzten endes tut, ist das größer Opfer manchmal garnichts, vor allem, wenn man erreicht, was man erreichen wollte!


hungry.feather / Website (31.5.10 18:22)
Ich wünsche dir viel Glück in der Klinik. Ich hoffe du kannst irgendwann zurückblicken und sagen, dass es dir geholfen hat.

Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de